Hornloaded Audio Blog

Herzlich Willkommen auf meinem Horn Blog

Dienstag, 10. April 2012

Sie stehen endlich


Tja, manchmal geschehen eben doch noch kleine Wunder. Eines davon ist, dass meine Hörner so weit sind, dass ich sie aufstellen konnte. Auf dem Bild ist zwar nur eins zu sehen, aber mittlerweile steht das zweite auch. Und ich darf durchaus stolz vermelden, das mir der Anblick sehr gut gefällt. Spielfertig sind sie noch nicht. Ebenso fehlt das Finish. Es bleibt also noch einiges zu tun, aber dank des Anblicks der stehenden Hörner habe ich den Glauben an ein tolles Ergebnis vollends wieder gefunden. Ich fiebere sogar wieder richtig dem Tag entgegen, an dem ich die ersten Töne von den Teilen höre - und das nach so langer Zeit der Arbeit daran.

Kommentare:

  1. Ja das scheint sich doch gelohnt zu haben.
    Sieht super aus. Das Finish dürfte sich auf etwas Öl beschränken, nehme ich an?

    Gruß
    gandl

    AntwortenLöschen
  2. Hallo gandl,
    vielen Dank. Leider wird das Finish nicht bloß Öl. Ich habe vor, die Mitteltonhörner ihrer Ringe zu berauben und zu lackieren. Ebenso werden die "Ständer", also die Gehäuse, in denen die Hörner stecken auch noch etwas Farbe bekommen. Cremeweiß soll es werden.

    Gruß
    schrottie

    AntwortenLöschen
  3. Moin Schrottie,

    Glückwunsch zu Deinen (auf jeden Fall schon einmal optisch) sehr gelungenen Hörnern. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, weil in letzter Zeit ja etwas weniger los war auf Deinem Blog, zumindest was neue Beiträge betrifft. Jetzt weiß ich auch, warum!
    Bin schon gespannt auf weitere Infos zur Fertigstellung Deiner Hörner.

    Gruß,
    Carsten

    AntwortenLöschen
  4. "weniger los war"

    Wie nett. ;-)

    Es gibt eben auch manchmal noch andere Dinge im Leben eines Bloggers. Danke für die netten Worte.
    Wann es an die akustische gestaltung geht, weiß ich noch nicht.

    Gruß
    schrottie

    AntwortenLöschen
  5. Einfach tolle Hörner:-))
    Gruß Georg

    AntwortenLöschen
  6. I love the look of your horns with stands. Your stand idea give me inspiration from mine. Would you mind if I borrowed some of your idea?

    I am writing this in English as my German is very poor, hopefully Google translates ok.
    Josh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      thank you very much. I understand english quite well. No problem to write in english here.

      You can borrow every idea you want. It's free. I have no intention to try to prevent anybody from using and spreading my ideas. Have fun with them.

      I like the idea, that others find my work inspiring.

      Greetings
      schrottie

      Löschen
  7. hallo Schrottie,
    habe deine Seite lange nicht mehr besucht und möchte/muss dir jetzt wirklich ein Kompliment machen: eine geballte Zusammenstellung schöner und informativ dargestellter Hornprojekte aus aller Welt. Werde dich bald besuchen und die Vollendung DEINES Horn-Projektes begutachten und bewundern. In hochachtungsvoller Bewunderung deines Könnens, Rainer Flock

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Rainer Flock,
      ich freue mich riesig über das Kompliment, das ich so ohne Einschränkung zurückgeben möchte. Ich fühle mich geehrt. Zumal das Projekt ja in hohem Maße von ihrem Zutun geprägt ist und ohne eben dieses nie zustande hätte kommen können.
      Ich werde in jedem Fall Bescheid geben, wenn die Lautsprecher spielfertig sind. Sie sind selbstverständlich herzlich eingeladen und auf eine Begutachtung würde ich mich sehr freuen.

      Gruß
      schrottie

      Löschen
  8. Hey Schrottie :)

    In deinem Blog passiert ja leider schon sehr lange nichts mehr, was ich sehr bedauere. Aber ich möchte zu gerne wissen (und sehen), was aus diesen Hörnern geworden ist.

    Viele Grüße,
    Peter

    AntwortenLöschen