Hornloaded Audio Blog

Herzlich Willkommen auf meinem Horn Blog

Donnerstag, 25. August 2011

Seitenblick: Fräsen und Fräser



Da der Blog hier ohnehin schon sehr DIY-lastig ist, erlaube ich mir mal einen Post, der so gar nichts mit Hörnern, aber umso mehr mit DIY zu tun hat.
Ich habe gefräst. Und zwar habe ich mit meiner billigen Einhell Oberfräse von Amazon gefräst. Soweit nichts neues und auch nicht unbedingt einen Blogpost wert, ABER: Ich habe mir vorher einen neuen Fräser gekauft. Vorher habe ich immer die genommen, die dabei waren. Das ging ja auch. Irgendwann aber kam mir der Gedanke, dass das alles auch schon mal besser ging. Vielleicht ist der Fräser ja stumpf geworden. Also habe ich für meine geplanten Hornfräsarbeiten einen CMT Orange Fräser gekauft. Nicht unbedingt ein Schnäppchen, aber naja. Also ausprobiert und wow!: Die Fräse geht durch 19mm MDF wie durch Membranpapier. Wahnsinn. Ich hatte ja schon desöfteren gelesen, dass die Fräser mehr ausmachen, als die Fräse, aber das! hat mich dann schon erstaunt. Also ganz klar mein Tipp: In gute Fräser investieren. Dann macht das Arbeiten mit der Oberfräse viel mehr Spaß.

Kommentare:

  1. Klingt überzeugend. Wo gibt es die denn? Habe im Internet nur einen Händler gefunden, der nicht zu versenden scheint...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich habe meinen Fräser bei ebay gekauft. Aber du hast recht, im Moment finde ich dort auch keinen. Ich denke aber auch, dass es eher ums Prinzip geht. Will sagen, dass auch andere hochwertige Fräser ähnliches bringen sollten.

    Gruß
    schrottie

    AntwortenLöschen
  3. So hatte ich das auch verstanden. Der CMT Fräser hat einfach einen recht hochwertigen Eindruck gemacht. Außerdem dachte ich mir, dass ich mich auf dein Urteil verlassen kann und da dann nicht mehr viel falsch machen kann... ;)

    AntwortenLöschen
  4. http://stores.ebay.de/United-Tools/CMT-Fraser-/_i.html?_fsub=8

    Doch gefunden!

    AntwortenLöschen