Hornloaded Audio Blog

Herzlich Willkommen auf meinem Horn Blog

Mittwoch, 2. Februar 2011

Wandhorn



Ich muss sagen, dass ich eigentlich weder auf Schrankwände noch auf flache Wandboxen wie z.B. das Spiralhorn besonders stehe. Warum ich also aus-
gerechnet die Kombination aus beidem interessant finde, ist mir selber etwas unklar. Wahrscheinlich liegt es daran, dass es eben irgendwie clever ist ein riesiges Basshorn in ein Möbelstück zu integrieren oder zu einem zu machen oder als solches zu tarnen. Ich werde in Zukunft mal ein paar mehr solcher Ideen suchen und mal schauen, ob sich da was machen lässt...
Dieses Beispiel im Retro-Blog hat mich in jedem Fall irgendwie beschäftigt. So richtig hin und weg bin ich nicht, aber den Ekel, den Schrankwände normalerweise auslösen verspüre ich auch nicht.

Kommentare:

  1. Die Idee ist wirklich gut.
    So kann man den Platz den ein solch riesiges Horn braucht wirklich optimal nutzen.

    Mehr solcher Konstruktionen würden mich wirklich interessieren.

    AntwortenLöschen
  2. find ich auch, dass das eine clevere idee ist - als mögliches problem orte ich bloß, dass der ganze kasten in resonanz gehen könnte. müsste man hören.
    gruß alex

    AntwortenLöschen